Skip to main content

Bergschreiber.com

Das Wanderportal der Residence Sonnleiten

 

Insider-Wandertipps aus erster Hand

Auf Wunsch geben wir den Gästen unserer Ferienwohnungen gerne ganz individuell abgestimmte Tipps für Wanderungen und Bergtouren, von leicht bis schwer, von schön bis wunderschön.

Ein kleines Kompendium der lohnendsten Touren im engeren und weiteren Umkreis finden sich auf unserem hauseigenen Wanderportal. 

Der Vermerk "Z-Ticket" bezieht sich auf die mit dem Z-Ticket mögliche Nutzung aller Bergbahnen der Tiroler Zugspitz Arena.

Die angegebenen Gehzeiten verstehen sich als Gesamtgehzeit (Aufstieg und Abstieg ohne Pausen)!

Wanderportal Bergschreiber.com empfiehlt :-)

Wanderungen in den Allgäuer Alpen, Ammergauer Alpen, Lechtaler Alpen, Mieminger Bergen und dem Wetterstein

Alpenrosensteig

Mittelschwere Wanderung auf teils schmalen Bergsteigen, Blumenvielfalt und Blütenpracht zur Alpenrosenblüte (Juni - Juli), schöner Höhenweg über der Baumgrenze. Gehzeit gesamt ca. 5 1/2 Stunden

Bichlbächler Jöchle

Steiler, schmaler Wanderpfad auf die abgeschiedenen Almböden des Bichlbächler Jöchles, auf knapp 2.000 Meter blühen hunderte tiefblaue Exemplare des Echten Alpenenzians. Gehzeit gesamt ca. 3 1/2 Stunden

Bleispitze

Lange Wanderung auf einen der formschönsten Grasberge der Lechtaler Alpen direkt vor unserer Haustüre mit wunderbarer Panoramaaussicht. Üppig blühende Almwiesen im Sommer. Gehzeit gesamt ca. 6 Stunden

Coburger Hütte - Seebensee (Z-Ticket)

Leichte Bergwanderung auf Forststraße zum Seebensee, steiler Anstieg vom Seebensee zur Coburger Hütte, einmaliger Bilderbuchblick zur Zugspitze, viel begangen - tolle Herbstwanderung! Gehzeit gesamt ca. 5 Stunden

Fallerschein

Leichte Wanderung von Namlos über die Hängebrücke nach Fallerschein, das größte Almdorf Tirols mit über 40 urigen Blockhütten. Wildbeobachtungsstand mit Spektiv. Gehzeit gesamt ca. 3 Stunden

Fernpass-Seen-Trilogie

Leichte, sehr lohnende Rundwanderung um die drei kristallklaren Fernpass-Seen Weissensee, Blindsee und Mittersee auf alten Römerwegen und dem Blindseesteig. Gehzeit gesamt ca. 3 1/2 Stunden

Gatterl (Z-Ticket)

Beeindruckende Bergwanderung in hochalpinem Gelände, die kurze, schwere Felspassage im Gatterl verlangt Trittsicherheit und Schwindelfreiheit (Drahtseile), Vorsicht bei Nässe! Gehzeit gesamt ca. 4 Stunden

Geißsteig (Z-Ticket)

Mittelschwerer Wanderweg von Heiterwang zur Hochalm oberhalb von Berwang - nicht nur für Geißen und Gämsen :-) Schöner Blick zum Heiterwanger See und zur Zugspitze. Gehzeit gesamt ca. 5 Stunden

Grubigstein (Z-Ticket)

Mittelschwere Wanderung in hochalpinem Gelände (Trittsicherheit am Gipfelaufbau). Parade-Aussichtsgipfel mit weitem Blick über das Ehrwalder Becken zur Zugspitze und den Mieminger Bergen. Gehzeit gesamt ca. 2 Stunden

Hochthörlehütte - Schützensteig

Durch Bergwald zum Bildstock am Ort der Begegnung, Grenzgang Tirol - Bayern zu Füßen der Zugspitze auf dem Schützensteig zum Eibseeblick, Einkehr auf der Hochthörlehütte. Gehzeit gesamt ca. 3 Stunden

Hönig

Mittelschwere Wanderung über teils steile Grashänge auf einen der schönsten Blumenberge der Lechtaler Alpen, beeindruckende Überschreitung des Graskamms (Vorsicht bei Nässe). Gehzeit gesamt ca. 4 Stunden

Höllkopf (Z-Ticket)

Leichte Bergwanderung (Halbtagestour) auf den aussichtsreichen Höllkopf, schöner Blick ins Gurgl- und Inntal, Spritztour mit Liftunterstützung. Gehzeit gesamt ca. 3 Stunden

Höllentalklamm - Stangensteig

Beeindruckende Wanderung auf alten Knappensteigen durch die Hölltalklamm (Regenbekleidung!), Rückweg auf Stangensteig verlangt Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Gehzeit gesamt ca. 4 Stunden

Lechweg - Holzgauer Hängebrücke

Ausflug ins Tiroler Lechtal - eine der letzten Wildflusslandschaften Europas - und Überschreitung der spektakulären Hängebrücke bei Holzgau, schwindelerregende 100 Meter hoch über dem Höhenbachtal. 
Gehzeit gesamt ca. 1 3/4 Stunden (erweiterbar)

Jägersteig

Wildromantische und einsame Wanderung auf alten Jägersteigen durch das Namloser Tal (mittelschwer, teils Drahtseilversicherungen, Trittsicherheit notwendig). Gehzeit einfach ca. 4 Stunden

Wanderweg Silberleithe (Z-Ticket)

Montan-Wanderweg Silberleithe - Themenweg zum historischen Bergbauwesen im Tiroler Außerfern, teils steile Wege, Gipfelrast am Schachtkopf, Aussicht zur Zugspitze.
Gehzeit gesamt ca. 5 Stunden

Nassereither Alm (Z-Ticket)

Leichte aber lange Rundwanderung mit Seilbahnunterstützung zur idyllisch gelegenen Nassereither Alm (Muthenaualm), Abstieg über den historisch interessanten Römerweg "Via Claudia". Gehzeit gesamt ca. 4 1/2 Stunden

Neuschwanstein

Leichte Wanderung zum Märchenschloss Neuschwanstein auf stillen Wegen (fast) ohne Touristenrummel, beeindruckende Schlossansichten und Tiefblicke. Gehzeit gesamt ca. 5 Stunden

Petersbergalm

Leichte Wanderung zur letzen Sennalm des Tiroler Lechtals, hervorragende Einkehr bei Speis und Trank, eigene Käseherstellung, imposanter Blick zum Hochvogel. Gehzeit gesamt ca. 3 Stunden

Plansee Heiterwanger See (Z-Ticket)

Mit dem Schiff über Plansee und Heiterwanger See, retour auf leichtem Wanderweg entlang des Südufers mit Bademöglichkeit im karibikblauen, kristallklaren Bergsee. Gehzeit einfach 3 Stunden

Raaz-Almen-Rundwanderung

Eine der schönsten Almen-Rundwanderungen weit und breit mit freiem Blick über das Berwanger Tal bis zur Zugspitze, absolut empfehlenswert. Schöne Schneeschuhtour im Winter. Gehzeit gesamt ca. 3 1/2 Stunden

Roter Stein

Schwere Bergtour auf einen der schönsten Aussichtsgipfel direkt vor unserer Haustüre. Trittsicherheit am Gipfel notwendig. Geheimtipp!
Gehzeit gesamt ca. 6 Stunden

Sandegg - Schlierewand

Mittelschwere bis schwere Hochgebirgswanderung durch steile Grashänge (Vorsicht bei Nässe) auf einsamen Wegen, seltene Alpenblumen.
Gehzeit gesamt ca. 6 Stunden

Tajatörl (Z-Ticket)

Ebenso eindrucks- wie anspruchsvolle Bergtour in hochalpinem Gelände, Alpenrosenblüte am Ganghofersteig, schönster Tiefblick vom Tajatörl zu Drachensee und Coburger Hütte. Gehzeit gesamt ca. 6 Stunden

Thaneller

Hausberg von Berwang, Parade-Aussichtsgipfel. Mittelschwere bis schwere und lange Bergwanderung in hochalpinem Gelände, absolut empfehlenswert.
Gehzeit gesamt ca. 6 Stunden

Treiensee

Mittelschwere Wanderung auf teils schmalen, abgelegenen Wegen zum verträumten Treiensee am Nordabsturz der Namloser Wetterspitze, schöne Alpenrosenblüte. Gehzeit gesamt ca. 5 Stunden

Tuftlalm Aussichtsplattform

Leichte Rundwanderung zur Tuftlalm (Lermooser Alm) und der Aussichtsplattform mit einmaligem Blick über das Lermooser Moos zur Zugspitze, absolut empfehlenswert. Gehzeit gesamt ca. 4 Stunden

Zugspitze Gatterl-Tour (Z-Ticket)

Anspruchsvolle Hochgebirgstour vom Gipfel der Zugspitze mit kurzer Kraxelei in der knackigen Felspassage am "Gatterl", lang und lohnend! Gehzeit gesamt ca. 5 Stunden im Abstieg, ca. 6 - 7 Stunden im Aufstieg

"Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen."

Goethe